Stay Home

Am ersten Wochenende nach den wegen der grassierenden COVID-19-Pandemie verhängten Ausgangsbeschränkungen nutzte ich das sonnige Wetter, um ein Graffiti einzufangen, welches schon seit zwei Wochen am Beginn der neuen Sendlinger Fußgängerzone aufgesprüht wurde.

Als ich es das erste Mal sah musste ich noch schmunzeln über so viel Aktionismus, – hört man sich nun die Durchsagen an, die in der Stadt ausgerufen werden, wird einem inzwischen ganz mulmig. Noch erlauben die „strengen Ausgangsbeschränkungen“ das Spazierengehen, den Gang zu Arbeit, Arzt und Apotheker sowie den Lebensmitteleinkauf und sogar Sport darf weiterhin betrieben werden.

Schaut man sich die Statistiken in anderen Ländern, allen voran Italien an, dann wird jedoch schnell klar, dass hier härter agiert werden muss, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Das Panorama hat eine Audiospur, welche nicht ausgeschaltet werden kann. Dies unterstreicht die unangenehme Stimmung in der ansonsten so frühsommerlich warmen Innenstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.