Das Ambigramm

Das Ambigramm „LOVE HATE“ ist eine Skulptur der Performancekünstlerin Mia Florentine Weiss. Der Schriftzug liest sich von der einen Seite als „Love“, von der Rückseite hingegen als „Hate“.

Mia Florentine Weiss versteht zudem die Skulptur als eine Botschaft für Demokratie und Humanismus, um den europäischen Gedanken nach der selbstgewählten Maxime „Make Love Not Hate“ zu stärken.

Um diesen Gedanken in die Welt zu tragen, wurde die Skulptur anlässlich des Europawahljahres 2019 an unterschiedlichen Orten in verschiedenen europäischen Städten aufgestellt, wie z. B. vor dem Brandenburger Tor oder dem Bayerischen Nationalmuseum.

[Quelle: Wikipedia]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.