Die Langwieder Seenplatte

Die Langwieder Seenplatte ist eine Sammelbezeichnung für mehrere Seen im Westen von München, im Stadtbezirk Aubing-Lochhausen-Langwied. Im August 2000 wurde das 120 Hektar große Naherholungsgebiet eröffnet. Die Seenplatte umfasst den Langwieder See, den Lußsee (über welchem das Panorama aufgenommen wurde) und den Birkensee.

Zu den Freizeitangeboten am See zählen u. a. ein Ruderbootverleih und eine Minigolfanlage. Seit Mai 2008 ist das Tauchen im nordöstlichen Teil des Lußsees  wieder erlaubt. Eine frühere Autobahnraststätte wurde in ein Hotel und Restaurant mit Biergarten umgewandelt. In der Nähe des Sees befindet sich auch ein Campingplatz.

Eines der ersten Treffen der Copteria fand im Oktober 2015 ebenfalls am Langwieder See statt, wo ich auch meinen ersten Copter crashte. Zu diesem Panorama geht’s hier entlang!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.