SLYRS – Whisky-Destillerie

Der Name SLYRS klingt gälisch, als hätte er schottisch-irische Wurzeln. Das ist den Betreibern unseres heutigen Panorama-Ausfluges natürlich ganz recht, aber die wahre Geschichte des Namens zeigt, dass Slyrs noch bayerischer ist, als viele vermuten würden:

Passend zur Destillerie hat der Name Slyrs tatsächlich „hochgeistige“ Wurzeln. Im Jahre 779 gründeten die fünf Mönche Adalung, Hiltupalt, Kerpalt, Antonius und Otakir ein Kloster in der Einöde von Schliersee. Sie nannten dieses Kloster Slyrs, richtig ausgesprochen übrigens ‚Schliers‘. Das Kloster Slyrs wurde über die Jahrhunderte zum Namensgeber der gesamten Region Schliersee. 1220 Jahre nach der Klostergründung folgte ein weiterer Meilenstein in der kulturellen Entwicklung Oberbayerns: Die Slyrs Single Malt Whisky Destillerie wurde gegründet.

[Quelle: SLYRS-Impressum]

2 Gedanken zu “SLYRS – Whisky-Destillerie”

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.