Munichtime 2015


Die Uhrenmesse Munichtime 2015 fand wie auch in den Jahren zuvor am letzten Oktoberwochenende in den Räumlichkeiten des Hotels Bayerischer Hof statt und bot interessierten Besuchern Einblick in die Welt des feinen Uhrmacherhandwerks. Auf über 1400m² Ausstellungsfläche konnte man sich innerhalb einiger Stunden einen Überblick über die aktuellen Meisterwerke der Uhrmacherkunst verschaffen und bei Operationen am offenen Herzen Uhrwerk zusehen.

Dank freundlicher Fotogenehmigung durch Herrn Trestl von Munichtime war ich letztlich dreimal auf der Ausstellung. Zuerst mit dem Hochstativ für die Übersichtsbilder, am Folgetag bereits eine halbe Stunde vor Öffnung der Pforten um ungestört mit dem Stativ arbeiten zu können, und dann später noch einmal mit dem EF 24-70 auf der Jagd nach einzelnen Impressionen.

So gibt es in der nachfolgenden Tour einzelne Aufnahmen auf welchen nur wenige Besucher zu sehen sind. Letztlich gefallen mir die Bilder mit den dicht gedrängten Menschentrauben besser, aber schauen Sie doch einfach selber herein:

 

Ein paar Impressionen der Ausstellung:

 

 


Über Mark Simons

Hallo, mein Name ist Mark und ich wohne in der beschaulichen Münchner Altstadt. Seit nunmehr zwölf Jahren bin ich fasziniert von der Panoramafotografie und experimentiere gerne mit neuen Aufnahmetechniken. Neben meinen fotografischen Streifzügen lerne ich, die Gitarre zu spielen und mag Thaifood.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.