Die Hauptfeuerwache lädt ein


Zum Tag der offenen Tür der Münchner Feuerwachen am 6. Mai besichtigten Roland und ich die Hauptfeuerwache am Sendlinger Tor. Beide mit dem portablen Hochstativ, bzw. dem „Pole“ bewaffnet erkundeten wir die Fahrzeugschau vor und innerhalb der Wache und bestaunten eine Rettungsübung, bei welcher eine in einem PKW eingeschlossene Person mit dem hydraulischen Rettungssatz befreit und über den gesamten Zeitraum medizinisch versorgt wurde.

Weitere Ausstellungen und Vorführungen, unter anderem eine Vorführung zum Umgang mit Schlangen und Reptilien rundeten das Programm ab.


Über Mark Simons

Hallo, mein Name ist Mark und ich wohne in der beschaulichen Münchner Altstadt. Seit nunmehr zwölf Jahren bin ich fasziniert von der Panoramafotografie und experimentiere gerne mit neuen Aufnahmetechniken. Neben meinen fotografischen Streifzügen lerne ich, die Gitarre zu spielen und mag Thaifood.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.