Frohe Weihnachten! 5 Kommentare


Bei schönstem Sonnenschein und blauem HImmel konnte ich nicht widerstehen und bin kurz mit dem Copter raus ein Weihnachtspanorama zu schießen. Trotz starkem Wind und Taumelei auf 50m Höhe gleich auf Anhieb ein prima Ergebnis. Vom Start, über Lightroom bis zum Output vergingen keine 15 Minuten und fast noch hätte ich Vater und Sohn, die auf der Bank des Spielplatzes meinem Treiben zusahen das Ergebnis auf dem iPad zeigen können, – aber als ich aus dem Fenster sah waren sie schon verschwunden…

Als bekennender Warmduscher und Kältehasser ist das Wetter dieses Jahr ein Traum, wäre der Wind nicht so stark. Böen bis 60km/h machen es Mensch und Copter schwer, Haare und Propeller in Form zu halten.

Ich bin ein klein wenig stolz, diese Webseite endlich auf die Beine gestellt zu haben um meinen fotografischen Ambitionen die Bühne zu geben die sie verdienen. Es hat sich viel getan in der Hardware-Ecke und ich starte euphorisch in das Panorama-Jahr 2015.

So wünsche ich allen Besuchern meines noch jungen Foto-Blogs besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bleibt gesund und neugierig,
euer Mark

 

Huch? Was ist denn da passiert? Innerhalb dreier Tage hat Frau Holle schnell noch die Stadt mit feinem Puderzucker bestreut. Kaum war Pause vom dichten Schneetreiben bin ich hochgesaust und habe exakt dieselbe Stelle erneut aufgenommen. Evtl. füge ich noch ein drittes Pano an wo man mit einem Slider überblenden kann, aber da muss ich noch schauen wie das genau funktioniert:


Über Mark Simons

Hallo, mein Name ist Mark und ich wohne in der beschaulichen Münchner Altstadt. Seit nunmehr zwölf Jahren bin ich fasziniert von der Panoramafotografie und experimentiere gerne mit neuen Aufnahmetechniken. Neben meinen fotografischen Streifzügen lerne ich, die Gitarre zu spielen und mag Thaifood.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Frohe Weihnachten!

  • Roland

    Hi Mark,
    ich muss neidlos anerkennen, dass Deine Bilder immer besser werden…
    Beim ersten Überflug des Luftpanorama ist mir die gute Schärfe aufgefallen.
    Mach weiter so und ich hab im kommenden Jahr eine größere Anschaffung vor mir ;-D um mit Dir mithalten zu können.
    Ruhige Feiertage und einen guten Rutsch nach 2015.
    Roland.

    • Mark Simons Autor des Beitrags

      Hallo Roland,
      vielen Dank für die Blumen! Leider ist die Alpha auch nicht vor Unschärfen gefeit. Muss noch ermitteln ob das an der Vibration des Copters liegt oder an was sonst. Und bitte kein Neid, – Deine Bilder müssen keinen Vergleich scheuen ;) Ich hoffe im kommenden Jahr deutlich mehr Bodenpanoramen zu schießen als aus der Luft …

    • Mark Simons Autor des Beitrags

      Man darf nur nich zu genau hinschauen bei meinen Copterpanoramen. Wo ich bei solchen Versatzfehlern am Boden geschossene Bilder genervt in die Ecke pfeffere und mich nicht traue sowas zu veröffentlichen lasse ich mich bei den Luftaufnahmen noch von der Begeisterung am ungewöhnlichen Standpunkt und dem Nervenkitzel beim Flug mitreißen und sehe das dann alles nicht so eng :) Falls sich ein Bild nun garnicht stitchen lassen will kann man immernoch einen Planet ausgeben, da fällt das alles nicht so auf.