Der Stachus


Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm, und während der Großteil Münchens noch in den Federn lag konnte ich ohne großes Aufsehen am Münchner Karlsplatz, von den Münchnern auch ‚Stachus‘ genannt, ein Panorama mit dem Copter aufnehmen.

Wegen der niedrigen Flughöhe hatte ich bei der Nachbearbeitung stark mit der Ausrichtung der Einzelbilder zu kämpfen, aber der Horizont ist halbwegs ansehnlich geraten und das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Über Mark Simons

Hallo, mein Name ist Mark und ich wohne in der beschaulichen Münchner Altstadt. Seit nunmehr zwölf Jahren bin ich fasziniert von der Panoramafotografie und experimentiere gerne mit neuen Aufnahmetechniken. Neben meinen fotografischen Streifzügen lerne ich, die Gitarre zu spielen und mag Thaifood.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.