Der Gasteig

Der Gasteig ist ein großes Kulturzentrum in München und beherbergt unter anderem den Konzertsaal der Münchner Philharmoniker, die Stadtbibliothek und die Volkshochschule. Die Münchner, damals wie heute stets besorgt um ihr Stadtbild, waren jedoch nicht erfreut als der rote Backsteinbau 1985 fertiggestellt wurde. Als Kulturbunker verschrien machte man sich allerorts lustig über die Architektur des Gebäudes. Zum Glück haben die dort dargebotenen Events langfristig auch die letzten Nörgler überzeugt und laden jährlich über 1,8 Millionen Besucher zu Kunst und Kultur ein. Besonders beliebt sind die kostenlosen Kinoabende im Innenhof unter freiem Himmel.

Die Panoramen der nachfolgenden Tour entstanden beim zurückliegenden Freilicht Walk von Chris Beutner und Ulrike Rios. Angeleitet vom Kommunikationschef des Gasteigs, Herrn Michael Amtmann, hatten wir die seltene Gelegenheit uns der Philharmonie und dem Carl-Orff-Saal fotografisch zu nähern.

Nahezu jeden Abend wird in den Konzertsälen gespielt, geübt, auf-, um- oder abgebaut. Nur an diesem Abend fand nichts dergleichen statt und wir schlichen durch die heiligen Hallen, immer bemüht, nichts umzuwerfen :-) Neben den Panoramen habe ich auch Tonaufnahmen angefertigt um die Erinnerung an den interessanten Abend noch ein wenig zu intensivieren.

Im Freilicht-Blog gibt es eine Auswahl der besten Fotos aller Teilnehmer zu bewundern. Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich das vorgegebene Thema interpretiert und fotografisch umgesetzt wird. So werde ich bei unserer nächsten Tour garantiert auch ein Normalobjektiv oder das neue Makro einpacken.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.