Das Lenbachhaus 2 Kommentare


Mein Lieblings-Hotspot für kurze Testflüge mit dem Copter ist der Königsplatz. In direkter Nachbarschaft zum Lenbachhaus und den drei den Platz umgebenden Bauten Propyläen, Glyptothek und staatl. Antikensammlung hat man hier nur zwei UBahn-Stationen von daheim entfernt zwei hinreichend große Wiesen mitten in der Stadt, welche meist frei von Sonnenanbetern zu einer Runde mit dem Copter einladen. Heute war ich das erste Mal ‚auf der anderen Seite‚ hinter den Propyläen mit Blick auf das Lenbachhaus und konnte ein schönes Panorama aufnehmen. Mich erkennt man unten auf der Bank sitzend im roten T-Shirt.


Über Mark Simons

Hallo, mein Name ist Mark und ich wohne in der beschaulichen Münchner Altstadt. Seit nunmehr zwölf Jahren bin ich fasziniert von der Panoramafotografie und experimentiere gerne mit neuen Aufnahmetechniken. Neben meinen fotografischen Streifzügen lerne ich, die Gitarre zu spielen und mag Thaifood.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Das Lenbachhaus

  • Alex Osterloh

    Klasse. Erzähl mal mehr über die SPY. Happy ? Will noch vor Urlaub von meiner eigenbau FPV Phantom 2 upgraden. 3dr solo habe ich abgeschmiert und inspire 1 ist mir zu gross/teuer. Habe eine GoPro Hero 3+ und Hero 4 … Island Flug ist 25. August :-)

    • Mark Simons Autor des Beitrags

      Sehr happy. Also erstmal hebt sich der Spy durch seine krasse Optik deutlich von dem ganzen DJI-„Spielzeug“ ab, aber es erfordert einiges an Bastelzeit bis er einmal fliegt. Das Tricopterdesign ist nach wie vor genial für propellerfreie Aufnahmen, allerdings ist ein Koaxantrieb ineffektiver als ein reiner Quad. Viel Power, aber keine lange Flugzeit. Mit einer guten Funke und Telemetrie bist Du in der Summe bei € 2500,- dabei. Allerdings hast Du dann auch die Ausstattung für weitere Eigenbau-Systeme. Bei DJI hast Du ja immer nur das eine Komplettsystem. Überlegs Dir, der Preis ist erstmal ne Ansage, aber willst Du ewig RTF-Copter fliegen?